Drucken

WInterschulung

 

Am 7. Februar 2006 beginnt für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Mittersill das neue Schulung- Übungsjahr.

Die erste Winterschulung steht am Programm, OFK HBI Georg Scharler informiert die Mitglieder offiziell über die Erneuerungen in unserer Feuerwehr. Schwerpunkt Themen sind vor allem die neuen Fahrzeuge:

Rüstlöschfahrzeug mit Tunnelausrüstung (seit Dezember 2005 im Dienst) und Voraus– Fahrzeug (kommt mit Ende März 2006).

Durch die neuen Fahrzeuge, waren Umbauten und Umrüstungen an den anderen Fahrzeugen, vor allem am Rüstfahrzeug, Rüstlöschfahrzeug 2000, Versorgungsfahrzeug und Tanklöschfahrzeug 4000 notwendig.

Ebenso wurde die so genannte „Ausrückeordnung“ (=in welcher Reihenfolge die Fahrzeuge zu einem Brand, Verkehrsunfall oder Öleinsatz etc. ausrücken) besprochen.

Am 14. 02. und 21. 02. wurden dann die Fahrzeuge genauer unter die Lupe genommen, jeder hatte Zeit, sich die Umbauten am RF, TLF 2000, TLF 4000 und den neuen RLFT 2000 anzusehen und einzuprägen.

Am 07. 03. wurde eine Schulung mit dem Schwerpunkt "neuer RLF Tunnel" abgehalten. Besonderes Augenmerk galt den „hydraulischen Rettungsgeräten“ und der neuen „Bergeplattform“. Besonderer Vorteil des Fahrzeuges ist, dass Bergeschere, Spreitzer und zwei Rettungszylinder gleichzeitig eingesetzt werden können.

Durch die vielen Erneuerungen und den Ankauf neuer Geräte, ist die Mittersiller Mannschaft nun besonders gefordert, die neuen Geräte "im Schlaf" zu beherrschen, denn:

wir von der Freiwilligen Feuerwehr Mittersill geben unsere Freizeit - für Ihre Sicherheit!

Gott zur Ehr, dem nächsten Wehr!