Drucken

Wissenstest 2007

Geschrieben von Administrator am .

 

Im Jahre 2007 fand der Wissenstest in der Nachbargemeinde Stuhlfelden statt. Stuhlfeldens Feuerwehr hat erst seit kurzer Zeit eine Feuerwehjugend und richtet bereits einen Bewerb aus – dafür Gratulation an die zuständigen Jugendbetreuer und dem Ortsfeuerwehrkommando!

 

Drucken

Wissenstest 2006

Geschrieben von Administrator am .

 

Der 27. Wissenstest fand am 1. April in Saalfelden statt. Teilnehmer der Mittersiller Jugend waren:

Wissenstest Bronze: Fabian Scharler, Fabian Voglreiter

Wissenstest Silber: Sandro Nussbauer, Bernhard Bayer, Marcel Peitler, Mario Rieder, Markus Voithofer

Wissenstest Gold: Simon Wallner, Lukas Seiwald

 

 

Drucken

Wissenstest 2005

Geschrieben von Administrator am .

 

Am Samstag Nachmittag (9. April 2005) fand im Feuerwehrhaus der Feuerwehr Saalbach-Hinterglemm der 27. Wissenstest der Pinzgauer Feuerwehrjugend statt. Mit dabei waren 12 Jugendgruppen aus dem Pinzgau, welche von zahlreichen Ehrengästen beobachtet wurden, darunter Bezirksfeuerwehrkdt. OBR Georg Vorreiter, die Abschnittsfeuerwehrkdt. BR Leopold Winter, BR Hans Leitinger, BR Franz Fritzenwanger und BR Klaus Portenkirchner. Auch Ehrenbezirksfeuerwehrkommandant OBR Ing. Gislher Essl war Gast beim Wissenstest und überzeugte sich vom Wissen der Bewerber. Der Bürgermeister der Gemeinde, Peter Mitterer, sowie Ortsfeuerwehrkdt. Josef Brunner und zahlreiche andere Ortsfeuerwehrkommandanten fanden sich ebenfalls unter den Ehrengästen.

139 Mädchen und Burschen bewiesen in insgesamt acht Stationen ihr gelerntes Wissen rund um das Thema Feuerwehr - von Leinendienst über Dienstgrade, bis hin zum organisatorischen Wissen in der Feuerwehr. Als Zeichen des Bestehens erhielten die Jungfeuerwehrler die Abzeichen für das Wissensspiel Bronze/Silber, oder für den Wissenstest Bronze/Silber/Gold. Für den Ablauf und die Organisation des Wissenstestes war Jugend-Bezirkssachbearbeiter OVI Wolfgang Hartl verantwortlich. Ihm zur Seite standen 17 Bewerter, welche die Prüfungen in den einzelnen Stationen vornahmen.

Die Teilnehmer der Mittersiller Feuerwehrjugend:

Wissensspiel Silber: Fabian Scharler, Fabian Voglreiter

Wissenstest Bronze: Sandro Nussbauer, Bernhard Bayer, Marcel Peitler, Mario Rieder, Markus Voithofer, Gerald Wieser,

Wissenstest Silber: Simon Wallner, Lukas Seiwald

Wissenstest Gold: Patrick Scharler, Manfred Fritzenwanger, Thomas Wieser, Manuel Mitteregger, Florian Huber, Richard Rieder, Herwig Hofer, Andre Gröfler

 

Drucken

Wissenstest 2004

Geschrieben von Administrator am .

 

Am Samstag, 27. März 2004, fand in Dienten der 26. Wissenstest der Pinzgauer Feuerwehrjugend statt. 152 Mädchen und Buben traten bei diesem Bewerb heuer an. Mit dabei waren auch die zwei neu gegründeten Jugendgruppen aus Saalbach und Stuhlfelden - insgesamt 12 Gruppen aus dem Pinzgau. Zu den altbewährten Sparten Bronze-, Silber- und Goldbewerb kam dieses Jahr noch das Wissensspiel Bronze dazu - dies ist für die Jungfeuerwehrmänner und -frauen im Alter von 10 Jahren. In bis zu acht Stationen (abhängig von den eben genannten Sparten) müssen die Jugendmitglieder unter anderem ihr Wissen bei den Dienstgraden, Leinendienst, Exerzieren oder Löschlehre beweisen.

 
Von der Freiwilligen Feuerwehr Mittersill traten folgende Jungs an:

8 Jungfeuerwehrler beim Wissensspiel-Bronze: Fabian Scharler, Markus Voithofer, Fabian Voglreiter, Mario Rieder, Marcel Peitler, Sandro Nussbaumer, Michele Lemberger, Bernhard Payer

3 Jungfeuerwehrler beim Wissenstest Bronze: Simon Wallner, Lukas Seiwald, Raimund Scharler

8 Jungfeuerwehrler beim Wissenstest Silber: Manfred Fritzenwanger, Thomas Wieser, Patrick Scharler, Herwig Hofer, Richard Rieder, Manuel Mitteregger, Florian Huber, Andre Gröfler

2 Jungfeuerwehrler beim Wissenstest Gold: Stefan Scharler, Christoph Fuchs

 
Alle Teilnehmer haben mit Erfolg den Wissenstest und das Wissensspiel bestanden. Unter den Ehrengästen befanden sich Landesfeuerwehrkommandant Anton Brandauer, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Georg Vorreiter, die Abschnittsfeuerwehrkommandanten BR Leopold Winter, BR Hans Leitinger und BR Klaus Portenkirchner (zugleich Kommandant FF Dienten), sowie der Bürgermeister von Dienten Jakob Bürgler. Zur Bewertung der Teilnehmer waren 20 Bewerter im Einsatz und organisatorisch war OVI Wolfgang Hartl, Bezirkssachbearbeiter Feuerwehrjugend, verantwortlich.

Für die erfolgreichen Burschen und Mädchen gab's neben den Abzeichen auch noch Überraschungsgeschenke: „Hervis Sports“ sponserte für jeden Teilnehmer ein Baseball-Cap, der Bürgermeister sponserte einen Feuerwehr-Schlüsselanhänger und von McDonalds gab`s einen Gutschein, ebenfalls für jeden Teilnehmer. Ein perfekt organisierter Wissenstest in Dienten mit der Premiere des Wissensspiels ging am Abend im Mittersiller Feuerwehrhaus mit einem Essen für die Feuerwehrjugend zu Ende.

 

Drucken

Wissenstest 2003

Geschrieben von Administrator am .

 

Heuer wurde der Wissenstest der Pinzgauer Feuerwehrjugend bereits zum 25. Mal ausgetragen. Die Mittersiller Feuerwehr hatte die Ehre, diesen Bewerb durchzuführen. Beim Wissenstest handelt es sich um einen Bewerb der Feuerwehrjugend, bei welchem die Burschen und Mädchen verschiedenste Aufgabenbereiche zu bewältigen haben. Vorbereitet werden die Teilnehmer im vorhinein durch intensive Übungen mit den Jugendbetreuern in den jeweiligen Ortsfeuerwehren.

Von der Mittersiller Feuerwehrjugend konnten dieses Jahr alle 17 Teilnehmer den Test mit Erfolg bestehen:

Gold: Brennsteiner Alexander, Rainer Florian, Teglar Sandro, Lackner Patrick, Kalkhofer Michael, Hofer Jakob / Silber: Scharler Stefan, Fuchs Christoph / Bronze: Fritzenwanger Manfred, Gröfler André, Hofer Günther, Hofer Herwig, Huber Florian, Mitteregger Manuel, Rieder Richard, Scharler Patrick.

 Ein besonderer Dank gilt den Jugendbetreuern und den aktiven Mitgliedern für die professionelle Durchführung der Veranstaltung!

 

 

Drucken

Wissenstest 2002

Geschrieben von Administrator am .

 

Am 13. April 2002 fand in Zell am See der 24. Wissenstest der Pinzgauer Feuerwehrjugend statt. Angetreten von der Mittersiller Feuerwehr sind 10 Burschen:

Gold: Thomas Wallner / Silber: Alexander Brennsteiner, Florian Rainer, Sandro Teglar, Patrick Lackner, Michael Kalkhofer und Jakob Hofer sowie Bronze: Stefan Scharler, Christoph Fuchs und Christoph Stadler.

Die Mitglieder bestanden die verschiedenen Prüfbereiche mit Bravour – das Ortsfeuerwehrkommando gratuliert recht herzlich zu dieser Leistung!

 

 

Drucken

Wissenstest 2001

Geschrieben von Administrator am .

 

Der 23. Wissenstest der Pinzgauer Feuerwehrjugend fand am 7. April 2001 in Rauris statt. Beim Test traten Jugendfeuerwehrler aus Lend, Leogang, Maria Alm, Mittersill, Neukirchen, Saalfelden, Zell am See, Rauris und Dienten an. Von der Mittersiller Feuerwehrjugend traten 7 für Bronze, 1 für Silber und 5 für Gold an. Die Jugendfeuerwehrler müssen beim Wissenstest bei acht verschiedenen Stationen ihr Wissen unter Beweis stellen. Sie müssen Gebiete wie Erste Hilfe, Leinendienst, Dienstgrade, oder aber auch Gerätekunde beherrschen.