Drucken

Leistungswettbewerb 2005

Geschrieben von Administrator am .

Am 2. Oktober 2005 fand in Neukirchen am Großvenediger der 26. Leistungswettbewerb der Salzburger Feuerwehrjugend statt. Die Feuerwehr Mittersill war mit einer Gruppe in Bronze, mit einer ergänzten Bronze-Gruppe und einer Silbergruppe vertreten.

 

 

Drucken

Leistungswettbewerb 2003

Geschrieben von Administrator am .

 

Am 5. Oktober 2003 fand in Kuchl der 24. Landesjugendwettbewerb statt. Die Mittersiller Feuerwehrjugend konnte wieder tolle Erfolge verbuchen!

Bei schlechtem Wetter, was sich jedoch nicht auf die Motivation der Teilnehmer auswirkte, fuhren die Jüngsten der Mittersiller Feuerwehr am Sonntagmorgen nach Kuchl, um am Landesbewerb teilzunehmen.

Nach der Bewerbseröffnung, welche wegen des anhaltenden Regens im Zelt stattfand, startete der Bewerb. Die Mittersiller traten in den Disziplinen Bronze und Silber an. Beim Bronzebewerb erreichte die Gruppe den hervorragenden siebten Platz. Diese erbrachte Leistung qualifizierte die Mittersiller für den im Anschluss stattfindenden Parallelwettbewerb. Bei diesem so genannten „Junior-Championscup“, welcher in Kuchl Premiere hatte, zeigten die Burschen ebenfalls ihr Können und erreichten Platz drei in der Wertung! Die Silbermannschaft hatte ebenfalls großen Erfolg und kehrte mit dem Vize-Landesmeistertitel zurück!

 

 

Drucken

Leistungswettbewerb 2001

Geschrieben von Administrator am .

 

Am 7. Oktober 2001 wurde der Landesjugendleistungswettbewerb in St. Michael im Lungau abgehalten. Hochrangige Feuerwehrfunktionäre, allen voran Landesfeuerwehrkommandant LBD Anton Brandauer beobachteten den Bewerb. Die Leistungen und Disziplin der Jungmänner konnte sich sehen lassen!

 

Die Freiwillige Feuerwehr Mittersill war mit einer Gruppe in Bronze und Silber angetreten. Hervorragende Leistungen wurden dabei erzielt. So belegte die Gruppe in Bronze den vierten Platz mit nur 12 Punkte Rückstand zum Sieger. Beim Bewerb in Silber (bei diesem werden die verschiedenen Positionen in der Gruppe mittels Los zugeteilt) belegte unsere Gruppe den fünften Platz!

Gratulation an die Burschen der Mittersiller Feuerwehr! Bei über 100 angetretenen Gruppen ist dies ein gewaltiger Erfolg!

Eine ausgezeichnete Arbeit wurde nicht zuletzt von unseren Jugendbetreuern geleistet. Die Jugendführer sind es, die unseren Nachwuchs jedes Jahr zu diesen Leistungen motivieren, um den Dienst am Nächsten zu erlernen. Unzählige Stunden wurden auf dem Trainingsplatz trainiert. Dieses Training ist zwar manchmal ziemlich anstrengend, fördert jedoch enorm die Zusammenarbeit im Team und ist rückblickend für jeden Teilnehmer eine persönliche Bereicherung!